• Martin unterwegs beim Jokertrail … plus Demontrail
  • Silvesterlauf in Bad Kreuznach mit der LDR
  • 6. Cross Trophy Run mit starker Teilnehmerzahl
  • Ergebnisse Crosslauf 2019 online
  • Sonntag ist „Crosstag“ – 6. Crosslauf der LDR startet

Oertel wiederholt Vorjahressieg

Vergangenen Samstag fand zum 32. Mal der Lauf „Rund um den Disibodenberg“ in Odernheim statt. Auf den Spuren der heiligen Hildegard liefen dieses Jahr 27 Läufer den Hauptlauf über 10km. Benjamin konnte dabei seinen Vorjahressieg wiederholen und in 38:14 min das Ziel erreichen. Er setzte sich dabei auf dem profilierten Kurs mit ca. 170 Höhenmetern vor Stefan Wurdel (38:49 min) und Tim Friedt (41:20 min) durch. Die Teilnehmer mussten dabei den Eselspfad bewältigen, was viele Läufer an…

Read More >>

Oertel und Wilde mit guten Leistungen in Bad Kreuznach

Bei herrlichem Herbstwetter und sonnigen 22° fand der 13. Marienwörther Benefizlauf „Alex-Jacob-Gedächnislauf“ statt. Mit 130 Teilnehmern war der 10 km-Innenstadtlauf gut besucht. Unter diesen befanden sich auch  zwei LDR-Athleten. Thomas startete in der M55 und Benjamin in der M 35. Von Beginn an setzte sich eine 7-köpfige Spitzengruppe ab. Benjamin führte diese an und lag bis km 8 vorne. Die Arbeit im Wind, mehrere Tempoverschärfungen und der Hügel bei km…

Read More >>

Strecken- und Teilnehmerrekord beim 2. GuSoT

Am Sonntag den 04. August trafen sich wieder alle Laufbegeisterten zur zweiten Auflage des Guldentaler Sommertrails. Bei optimalen Laufbedingungen in den morgendlichen Stunden hieß es im Weingut Orben: Laufschuhe an und ab in die Guldentaler Gemarkung und den Langenlonsheimer Forst!                     Mit 14 Teilnehmern beim Kinder- und Schülerlauf über 500 m und 49 Finishern beim Traillauf wurden die Teilnehmerzahlen voll und…

Read More >>

LDR feiert Siege in Waldböckelheim und Monzingen

Wie im Vorjahr konnten die LDR-Läufer Martin und Benjamin Siege erringen. Beim 4. Waldböckelheimer Weiherlauf am 06.07.2019 kam Martin zwar nicht an die Zeit von 2018 heran, jedoch gelang es ihm das Rennen von der Spitze souverän zu gestalten. „Durch Schmerzen im linken Bein habe ich die letzten 3 Wochen nicht trainieren können, dafür bin mit der Zeit sehr zufrieden.“ Martin lief in einer Zeit von 17:45 min über die…

Read More >>