Strecken- und Teilnehmerrekord beim 2. GuSoT

Am Sonntag den 04. August trafen sich wieder alle Laufbegeisterten zur zweiten Auflage des Guldentaler Sommertrails. Bei optimalen Laufbedingungen in den morgendlichen Stunden hieß es im Weingut Orben: Laufschuhe an und ab in die Guldentaler Gemarkung und den Langenlonsheimer Forst!

Würstchen, Kuche und Getränke .. für jeden war bestens gesorgt.
Die Läufer versammelten sich im Weingut Orben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 14 Teilnehmern beim Kinder- und Schülerlauf über 500 m und 49 Finishern beim Traillauf wurden die Teilnehmerzahlen voll und ganz den Erwartungen der Organisatoren gerecht. 

Pünktlich um 9:15 Uhr gingen die Kinder und Schüler auf die 500 m Wendepunktstrecke. Hier gewann den Lauf Jonas Jäckel vom TV Oberstein in 01:53 min. Kurz danach kamen seine Vereinskameradinnen Neele Barth und Franziska Dreher. Als jüngster Läufer machte sich der bald dreijährige Finn Gebhard auf die Strecke und absolvierte diese ohne Pause in tollen 04:49 min. Einen Glückwunsch an alle Kinder für ihre tolle Leistung und ein ganz besonderer Dank an den TV Oberstein für die große Beteiligung am Lauf. Bad Kreuznacher Vereine suchte man an diesem Tag hier vergebens. 

Am Start zum Kinder- und Schülerlauf.
Jonas Jäckel kam als Sieger durchs Ziel.
Der kleine Finn meisterte als Jüngster die 500 m.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast pünktlich startete auch der Traillauf um kurz nach halb Zehn. Jeder Läufer hatte auf dieser Strecke etwa 18,5 km und ca. 450 Höhenmeter vor sich. Mit Stefan Wurdel, Andreas Heimel und Thomas Wilde waren gute regionale Läufer an der Startlinie. Der Startschuss fiel und die 49-köpfige Läufergruppe machte sich auf den Weg. Nach 1:15:31 h stand der Sieger fest. Es war Stefan Wurdel von den Soonwaldkeilern, der als Erster die Ziellinie überquerte. Der Lauf war wohl hinsichtlich der Strecke genau auf ihn zugeschnitten. Als Zweiter folgte ihm in 1:23:57 h Thomas Wilde von der LDR Bad Kreuznach. Thomas verlief sich zum Schluss und hatte daher am Ende auch einen deutlichen Rückstand auf Stefan Wurdel. Der dritte im Bunde bei den Herren war Sven Löschengruber in 1:25:42 h von der LT Hanau. Bei den Frauen gewann die regional bekannte Iris Walter vom TV Meisenheim den Sommertrail in 1:38:16 h. Ihr folgten die Chinesin Hang An in 1:42:29 h und als Drittplatzierte Nadja Wendel vom Trail Team Nahetal in starken 1:47:03 h. 

Iris Walter kam als erste Frau durch das Ziel.
Andreas Heimel und Stefan Wurdel …
Stefan Wurdel fing beim Ziellauf an zu keilern 🙂
Startschuss für die 18 km Trailstrecke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Läufer kamen nach über 3 Stunden ins Ziel. Bei der Wegmarkierung gab es scheinbar noch Verbesserungspotenzial, wie man den Reaktionen der Teilnehmer entnehmen konnte. Wir werden als Veranstalter uns diesem annehmen und daher versuchen, die Strecke nächstes Jahr deutlicher zu markieren. Jeder Läufer erhielt sein Andenken zum Lauf in Form einer Flasche Traubensaft aus dem Hause Orben. Vielen Dank nochmal an das Weingut Orben für die Bereitstellung des Hofes und der Kühlkammer. Auch ein Danke an die SG Guldental für die Bereitstellung der Toiletten und Kabinen. 

Siegerehrung der Männer mit dem lebenden Fahnenhalter Dieter.
Siegerehrung der Gesamtwertung der Frauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die LDR Bad Kreuznach bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen und hofft auf weiteren Zuspruch im nächsten Jahr.

Hier geht es zu den Ergebnissen …

Hier geht es zu den Fotos …